Die garstigen Gesänge des Hoffmann von Fallersleben

Die garstigen Gesänge des Hoffmann von Fallersleben: Alle Grenzgänger-CDs

Hoffmann von Fallersleben war wohl der populärste Sänger der Revolution von 1848. Obwohl seine Lieder lange Zeit in aller Munde waren, ist er heute (bis auf seine Kinderlieder) nahezu vergessen. Doch seine Zivilcourage, seine frechen Verse auf Obrigkeit, Polizei und kleingeistige Landsleute wirken auch heute noch unglaublich aktuell.

Von “Deutschland, Deutschland über alles” bis zu “Ein Männlein steht im Walde” zelebrieren die Grenzgänger eine grandiose und höchst unterhaltsame Auseinandersetzung mit “dem deutschen Wesen, an dem dereinst die Welt genesen” sollte – das Album zur Deutschen Wiedervereinigung schlechthin!

• Preis der Deutschen Schallplattenkritik
• Tournee für die Bundeszentrale für Politische Bildung
• Europäisches Rundfunkfestival Norwegen für das Deutschlandradio Berlin
• CD des Monats SWR – Liederbestenliste
• CD des Monats im Folker!


2002

Die lieder von: Die garstigen Gesänge des Hoffmann von Fallersleben