Die Grenzgänger: Brot & Rosen

14,90 

Verfügbarkeit: Vorrätig

Mit 40-seitigem, reich bebildertem Booklet: Von der Liebe und ihren Bedingungen im Alltag. Liebeslieder aus sechs Jahrhunderten, als Gast: Cynthia Nickschas

Preis der deutschen Schallplattenkritik
Urvertraut und doch unerhört neu: ein kleines Meisterstück! (Westdeutsche Allgemeine Zeitung)

Artikelnummer: MLCD_22 Kategorie:

Das siebte Album enthält Lieder von der Liebe aus sechs Jahrhunderten und ihren Bedingungen im Alltag. Neu arrangiert und in bestechender Audioqualität, mit Cello, Akkordeon, akustischen Gitarren. Die Band wurde im Studio erweitert um Kontrabaß und Schlagzeug, dazu die Stimme der Bonner Strassenmusikerin Cynthia Nickschas, die auch schon mit Konstantin Wecker auf Tournee war, Bekannte Lieder wechseln ab mit Neuentdeckungen aus dem Freiburger Volksliedarchiv.

Pressestimmen:

  • Urvertraut und doch unerhört neu: ein kleines Meisterstück! (Westdeutsche Allgemeine Zeitung)
  • Verneigenswert! (Westfälische Rundschau)
  • Ein wunderbares Album! (Folktied)
  • Deutsche Volkslieder entstaubt (DeutschlandRadio Kultur)

Das vierzigseitige (!), extra große und reich bebilderte Booklet unterstützt den Hörgenuß. Es enthält die Texte aller Lieder und Hintergrundinformationen zu ihrer Entstehung.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

X