Die Grenzgänger

Bonzen Bonzen Bonzen

Wir sind die Arrivierten – in der Proletenwelt. Wir sind die Untroffizierten – vor eure Front gestellt. Nur nicht in euern Kämpfen – fließt unser Blut. Wir sind die Bonzen, Bonzen, Bonzen. Uns geht `s gut. Ihr trefft uns auf Kongressen – in schönem Redefleiss. Bei … Weiterlesen …

Frühling im Revier

Ich muß für morgen einen Aufsatz schreiben wenn ich nichts weiß gibts wieder eine vier Der Lehrer sagt, dann werde ich sitzen bleiben mir fällt nichts ein zum Frühling im Revier Es gibt in unserem Viertel, wo wir wohnen nicht eine Blume, überhaupt kein Grün Ich … Weiterlesen …

1920 (Kapp-Putsch)

Wie alt ist deine Oma, sechzig, siebzig oder achtig? Als sie geboren wurde, da machte dieses Land sich Auf einen neuen Weg, von der Monarchie quasi über Nacht in die Demokratie Da waren aber Leute, die wollten keinen Wandel, die verdienten Milliarden – am Krieg, am … Weiterlesen …

Völker hört die Zentrale

Im Wahlkampf raufen die Parteien Um die Posten in der Republik Die Führer aller Farben schreien Vom General zum Bolschewik Jede biedere Untertanserscheinung Schmeißt ihre Stimme in die Urne rein Du hast ein Amt, doch deine Meinung Muß die Meinung der Zentrale sein Völker hört die … Weiterlesen …

14 Prozent Dividende

Flammen schlagen aus dem Schacht Schachthaus stürzt in Schutt und Scherben Drunten in der Grubennacht Rast der Tod und sät Verderben. Tja, wenn auch die Grube brennt Tja, wenn auch die Menschheit flennt: Sicher sind vierzehn Prozent! Menschen frißt die heiße Glut, frißt zweihundertsechzig Herzen. Menschen … Weiterlesen …

Es zog ein Rotgardist hinaus

Es zog ein Rotgardist hinaus für Freiheit und für Recht. Er ließ sein Mütterlein zuhaus zog mutig ins Gefecht. Und als die Stund der Trennung kam er traurig von ihr Abschied nahm sie aber leise zu ihm spricht “Spartakusmann, tu deine Pflicht.” Das Volk stand auf, … Weiterlesen …

Im Ruhrgebiet da liegt ein Städtchen

Im Ruhrgebiet da liegt ein Städtchen das kennt ein jeder schon in diesem kleinen Städtchen liegt eine Garnison von lauter Rotgardisten ein ganzes Bataillon Im Jahre 1920 brach der Kapp-Putsch aus da zogen die Rotgardisten zu Tausenden hinaus Beim letzten Abschiednehmen beim letzten Scheideblick da riefen … Weiterlesen …

Soldatenlied

Wir lernten in der Schlacht zu stehn bei Sturm und Höllenglut. Wir lernten in den Tod zu gehn, nicht achtend unser Blut. Und wenn sich einst die Waffe kehrt auf die, die uns den Kampf gelehrt, sie werden uns nicht feige sehn. Ihr Unterricht war gut. … Weiterlesen …