Konzert Lieder-über-Brücken

Chansons und Lieder -gesamtdeutsch: Am 02 Oktober 2010 fand dieses Konzert im Rahmen von “20 Jahre Deutsche Einheit” im Bamberger Haus der VHS Bremen statt. Initiator war der Bremer Liedermacher Harald Grobleben, der zu diesem Anlass die Kollegen Michael Zachcial (Grenzgänger) aus Bremen und Paul Bartsch aus Halle/Saale eingeladen hatte. Präsentiert wurde die Veranstaltung vom Kulturhaus Walle Brodelpott in Kooperation mit der VHS Bremen, unterstützt von PROFOLK e.V. und der Bremer Senatskanzlei.03

Erfreulich war, das trotz vieler Veranstaltungen in Bremen und umzu der Saal gut gefüllt war. Sogar eine Gruppe polnischer Jugendlicher, die in diesen Tagen in ihrer Partnerstadt Syke zu Besuch waren, hatten sich für dieses Konzert entschieden….

Paul Bartsch aus Halle/Saale hatte nicht nur die hervorragende PA-Anlage mit nach Bremen gebracht. Zwei Gitarren und Mundharmonika unterstützten ihn bei seinem Vortrag mit Liedern aus seinen zahlreichen CD`s, bei denen allerdings seine Band mit von der Partie ist…Solo konnte er an diesem Abend aber ebenfalls überzeugen……

Michael Zachcial, bekannt als Mitglied der Bremer Gruppe “Grenzgänger” und “Zaches & Zinnober” (Kinderlieder), machte den Erfolg der Veranstaltung perfekt.Er brachte sowohl Lieder als auch kleine Vorträge, die aus der Zeit um 1848, 1871 und Folgejahren stammen, zu Gehör.Mit “Eins zwei drei”, einem Lied aus der Zeit nach der “ersten deutschen Wiedervereinigung” (1871) , eröffnete er seinen Auftritt.

“Das Riesenspielzeug” von Erich Kästner, “Hier am Mississippi”(Hoffmann v. Fallersleben) ließ ebenso aufhorchen wie “Blas in die Glut”(Situation der polnischen Bergarbeiter im Ruhrgebiet). Eine exzellente Gitarrenbegleitung und eine ausdrucksstarke Stimme verfehlten nicht ihre Wirkung beim Publikum, das begeistert applaudierte.

Ein schöner Abschluss dieses gelungenen Liederabends war das Duett von Michael Zachcial und Paul Bartsch, die sich mit je einem Lied aus der Feder von Gerhard Gundermann und Rio Reiser verabschiedeten.  Bei den Liedermachern scheint sie angekommen zu sein – die Einheit!

Frank Reglin ( auf Profolk.de )