Lagerlieder 1933-45

25 Jahre Villa Merländer in Krefeld

Gleich zweimal berichtet die Presse über unser Gastspiel bei der Jubiläumsfeier der “NS-Dokumentationsstelle in der Villa Merländer” und des Fördervereins im Glasfoyer des Krefelder Stadttheaters. Die Rheinische Post schreibt zunächst über die Redner und deren Beiträge und fährt dann fort: “In der Besetzung zwei Gitarren, Cello und Akkordeon schufen sie ein emotional sehr eindringliches Klangbild für …

25 Jahre Villa Merländer in Krefeld Read More »

Lagerlieder 1933-45 | | 2017


Auftakt-Tournee 2016 beendet

Das gestrige Konzert in Frankfurt war uns eine richtige Herzensangelegenheit: Wir feierten gemeinsam mit vielen anderen Gästen den 100. Geburtstag des Widerstandskämpfers Peter Gingold in dem Saal, in dem 1964 der Auschwitz-Prozess geführt wurde. Beim abschließenden „Sog nit keynmol“, einem jüdischen Partisanenlied, standen wir gemeinsam mit Esther Bejarano und den Kollegen von „Tacheles & Schmu“ …

Auftakt-Tournee 2016 beendet Read More »

Lagerlieder 1933-45 | | 2016


Beeindruckend: Lieder aus dem Widerstand

Heute im Kulturteil der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ, Auflage über 200.000) über “Und weil der Mensch ein Mensch ist”: “Ihr Verdienst ist doppelt: Auf diese Weise gerät eine Facette des Widerstands gegen die Nazis in den Blick, die leicht vergessen wird – auch in der Folk-Szene, wo auch Platten wie Zupfgeigenhansels „Jiddische Lieder“ eine Ausnahme …

Beeindruckend: Lieder aus dem Widerstand Read More »

Lagerlieder 1933-45 | , | 2015


Beeindruckende Einspielung

Welch ein schönes Fazit im Feuilleton der Kreiszeitung: “Man ist zunächst irritiert angesichts dieses so gar nicht zum üblichen Gedenkton passenden Stils. Doch mit zunehmender Dauer wird deutlich, dass gerade in dieser kraftvollen, lebenszugewandten Interpretation die eigentlich angemessene Gedenkform liegt: Dass Lieder wie „Moorsoldaten“ und „Buchenwaldlied“ mit ihrer künstlerischen Substanz auch jenseits des historischen Kontexts …

Beeindruckende Einspielung Read More »

Lagerlieder 1933-45 | , | 2015


Die Grenzgänger 2015

11. Mai 2015: Die ersten 200 CDs von Und weil der Mensch ein Mensch ist sind in der Post und hoffentlich morgen bei den Empfängern ! Gleich ist Feierabend. Kleiner Blick noch auf die Musik-Verkaufscharts eines grossen Online-Händlers : Platz 857. Nicht schlecht für eine kleine Band, die alles selbst macht: ohne TV-Unterstützung und mit …

Die Grenzgänger 2015 Read More »

Lagerlieder 1933-45 | | 2015


Emotional und Leidenschaftlich

Sehr schöne Rezension von “Und weil der Mensch ein Mensch ist” auf “Einachtellorbeerblatt“: “Denn wenn diese Lieder im klarsten Sound von vier hervorragenden Musikern und der sehr ausdrucksstarken Interpretation von Michael Zachcial, dessen Stimme für diese Musik wie gemacht zu sein scheint, so emotional und leidenschaftlich vorgetragen werden, klingen die besungenen Geschichten nicht mehr, als …

Emotional und Leidenschaftlich Read More »

Lagerlieder 1933-45 | , | 2015


Erste Aufnahmesession 2006 – KZ-Lieder

Die letzten drei Tage haben Arne, Jörg und ich an den Aufnahmen für die CD mit “Liedern aus Konzentrationslagern” des DIZ Emslandlager in Papenburg gearbeitet. “Der Posten” – eingespielt mit Overdubs – hat sich dabei zu einer rasanten Rocknummer mit Anklängen an “Marmor, Stein, und Eisen bricht” entwickelt, was ja zu einem Lied aus einem …

Erste Aufnahmesession 2006 – KZ-Lieder Read More »

Lagerlieder 1933-45 | | 2006


Grosser Bericht im Weser-Kurier

Der Weser-Kurier bringt heute im Kulturteil fast eine ganze Seite über unser neues Album ! “In Kerkermauern sitzen wir hat Kritiker und Fans zu wahren Beifallstürmen hingerissen. Nachdem für den Monat Juni gleich sechs Lieder von „Und weil der Mensch ein Mensch ist“ für die Liederbestenliste nominiert waren, ist der Titel „In Kerkermauern sitzen wir“ …

Grosser Bericht im Weser-Kurier Read More »

Lagerlieder 1933-45 | , | 2015


Liederbestenliste im August

Auch die Liederbestenliste für den Monat August führt unseren Song “In Kerkermauern sitzen wir” in den Top Ten!

Lagerlieder 1933-45 | , | 2015


Mit Edelweiß und weißer Rose gegen das Vergessen

Drütte Die „Grenzgänger“ spielen zum 70. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz So fröhlich und schwungvoll hatten sich viele der Besucher das Konzert zum 70. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz am Dienstagabend wohl nicht vorgestellt. Der Arbeitskreis Stadtgeschichte hatte zu der traditionellen Veranstaltung in der Gedenk- und Dokumentationsstätte Drütte das Quartett „Grenzgänger“ eingeladen. „Das Interesse …

Mit Edelweiß und weißer Rose gegen das Vergessen Read More »

Lagerlieder 1933-45 | | 2015