Grenzgänger-Nachrichten von A-Z


Wenn Marx gewusst hätte, was sich aus seinen Gedichten machen lässt

Es ist ein “Verdienst der Bremer Band “Die Grenzgänger” »Die wilden Lieder des jungen Marx« herauszubringen. Sie haben mehr aus ihnen gemacht, als der Autor ahnen konnte. Die vier (Michael Zachcial, Annette Rettich, Frederic Drobnjak und Felix Kroll) nehmen mit elegantem Arrangement, sparsam-klarem Instrumenten- und Stimmengebrauch aus den Texten Dampf und Überschwang, aber nicht Wärme […]

Karl Marx | | 2018


Wirklich grandios!

“Wir haben die CD „Die wilden Lieder des jungen Marx“ nun einige Male gehört – und sie ist wirklich grandios! Ich muss gestehen: Die Qualität der Marxschen Gedichte ist mir erst durch diese Aufnahme bewusst geworden. Das liegt natürlich vor allem an der großartigen musikalischen Umsetzung. Beeindruckt hat mich vor allem die Vielfalt der kompositorischen […]

Karl Marx | | 2018


Eine höchst gelungene Zusammenstellung

“So bietet das Album eine höchst gelungene Zusammenstellung ausgewählter Liedtexte und Gedichte, darunter Widmungen an seine Frau Jenny, philosophische Gedanken und frühe Gesellschaftskritik, die der junge Marx in seiner Bonner Studienzeit verfasste. Durch die musikalische Umsetzung (mit Cello, Akkordeon und zwei Gitarren) werden der Zorn, die Zärtlichkeit, die unbändige Leidenschaft des jungen Gesellschafts- und Religionskritikers […]

Karl Marx | | 2018


Premiere Karl Marx in Trier

Schön war´s beim  200. Geburtstag von Karl Marx in Trier. Am 5. Mai im Rahmen des Festakts der Bundes-SPD im Theater Trier. Mit Christian Brückner auf der Bühne (die “Stimme” von Robert de Niro u.a.) Fotos: Cynthia Rühmekorf.  Am 6. Mai dann in der TuFa Trier die offizielle Premiere von “Die wilden Lieder des jungen […]

Allgemein | 2018


CORSO (Deutschlandfunk) – Die wilden Lieder

Die Grenzgänger singen Karl Marx – Revolution als Akt der Liebe Die Band Die Grenzgänger hat frühe Texte des Philosophen und Staatstheoretikers Karl Marx vertont. Darin zeigen sich die Liebe zu seiner späteren Frau, aber auch schon politische Ideen. “Wenn man die Menschheit liebt, dann konnte man nicht anders, als revolutionär werden”, sagten die Musiker im […]

Karl Marx | , | 2018


Jenny Jenny Jenny (Video)

Originaltext von Karl Marx, 1836, für seine Liebste Jenny von Westphalen. Von unserem Album: Die wilden Lieder des jungen Marx. O Jenny Jenny, o Jenny O Jenny Jenny, o Jenny Jenny! Ist das hohe Gut mein eigen? Süsses Seelenwesen, liebst Du mich? Ach, Jenny Jenny liebst du mich Und die zarten Purpurlippen schweigen Und Du […]

Karl Marx | | 2018


Zu Gast bei WDR 5 – “Neugier genügt”

Michael Zachcial war heute zu Gast bei der Sendung “Neugier genügt” auf WDR 5. Es ging um den Begriff der Heimat und ob es überhaupt so etwas wie “Volks”-Lieder gibt, also Lieder, die einem Volk gehören und Ausdruck seiner “Seele” sind. Der Podcast zum Nachhören

Allgemein | 2018


Drei Tage im Studio mit Karl Marx

Für die Aufnahmen zum Karl-Marx-Album waren wir wieder einmal im Revierton-Studio Herne bei Wolfgang Bökelmann zu Gast. Im ehemaligen Saal einer Ruhrpottkneipe spielten wir die neuen Lieder live ein. Ab und an wechselte Frederic von der akustischen zur elektrischen Gitarre. Am 27., April soll das Album erscheinen. Titel: “Die wilden Lieder des jungen Marx”.

Karl Marx | 2018


Mit Petra Rosenberg am Gedenktag

Bei der Gedenkveranstaltung im Bremer Rathaus ging es um die Verfolgung und Ermordung der Sinti und Roma in der NS-Diktatur. “…vor 75 Jahren begannen die systematischen Deportationen der Volksgruppe in das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau. Petra Rosenberg, Vorsitzende des Landesverbandes Deutscher Sinti und Roma Berlin-Brandenburg, schilderte in ihrer Festrede die Erinnerungen ihres Vaters Otto Rosenberg an die […]

Lagerlieder 1933-45 | 2018


Die Grenzgänger live im Belgischen Rundfunk

Der Belgische Rundfunk strahlt am 11. und 18. Dezember 2017 in zwei Teilen den Mitschnitte des Auftritts bei der BRF-Liedernacht 2017 aus. Zu Hören ist das Konzert in der Sendung “Chansons, Lieder und Folk” (20:00-21:00), moderiert von Hans Reul

Georg Herwegh | | 2017


X